Wir und unsere Motive

 

Matthias Wüthrich, František Hudec und Christian Müller sind drei Freunde aus Zürich. Sie verbinden höchsten Genuss mit grösster Qualität – und bürgen dafür.


Wir bieten eine überaus hochwertigen Produktes an und bürgen dafür, dass die gesamte Wertschöpfungskette hohen Standards bezüglich ökologischen, sozialen und politischen Bedingungen entspricht. Damit wollen wir genussvoll einen Beitrag für eine bessere Welt von morgen leisten.


Im Frühling 2011 setzen wir uns ohne institutionellen Rahmen zusammen, weil wir Lust hatten, gemeinsamen Kaffe zu trinken. Die Civet-Katze Paradoxurus hermaphroditus philippiniensis zog uns in ihren Bann. Die Civet Coffee Connection - ccc - war gegründet.


Im Vordergrund steht der sinnliche Kaffee-Genuss und die Teilhabe an einer exklusiven Kaffeekultur und Erlebniswelt. ccc verbindet Qualität - Tradition – Moderne


Der sagenumworbene Asipulo Civet Coffee erfüllt höchste Ansprüche auf Sinnlichkeit und authentischen Genuss. Denn nur die reifsten und süssesten Kaffeekirschen werden von freilebenden Civet-Katzen (Paradoxurus hermaphroditus philippinensis) auserlesen und veredelt.


Der Veredelungsprozess erfolgt auf natürlichste Weise im Magen der Civets, wo Bitterstoffe und Säuren abgebaut werden. Das Resultat der Magensäure-/Nassfermentation ist ein einzigartig süsses, erdig-schokoladiges Aroma mit einem breiten Geschmacksbogen für höchsten Genuss. Nach dem Ausscheiden werden die Kaffeebohnen von Menschenhand eingesammelt und gereinigt. Da sich das Aroma kurz nach der Röstung maximal entfaltet, rösten wir nur auf Bestellung hier in der Schweiz. Die Röstung erfolgt mit viel Liebe durch erfahrenen Gourmet-Röster.


Selbstverständlich ist fairer und ökobewusster Umgang garantiert: es gelten biologische, ökologische und soziale Höchststandards. Jeder Schritt in der Wertschöpfungskette soll sich für die Beteiligte auch wirtschaftlich lohnen und alle angemessen entlöhnen – von der Katz bis zum Konsumenten.

So können wir die Bedürfnisse der lokalen Asipulo-Dorfgemeinschaften nach intakter Umwelt, Kultur, Entwicklung, und Einkommen befriedigen helfen. Wir unterstützen ein Civet- und Waldschutzgebiet und ermöglichen zudem auch das Streben nach sinnlichem Genuss und Teilhabe an einer exklusiven Erlebniswelt. Darüberhinaus können Supporter spezielle Projekte, die wir zusammen mit den Asipulo Dorfgemeinschaften durchführen wollen, unterstützen.


So fördern wir lokale Nachhaltigkeits- und Entwicklungspotentiale und tragen global zu einer gerechteren Ausgleichs-Ökonomie bei




Gerne können Sie uns jederzeit kontaktieren, sei es


per E-Mail


per Telefon +41 76 454 35 77


oder per Post:

Civet Coffee Connection (CCC)

Luisenstrasse 29

8004 Zürich

Schweiz


Besuchen Sie auch unseren Facebook-Auftritt Civet Coffee Connection.

 

Veredlung

Genuss

Verantwortung

Kontakt